Duft und Farben der Provence

Duft und Farben der Provence

Der Wanderer sitzt im Schatten eines Olivenbaumes. Sein Rücken lehnt am Stamm und er schaut über die weiten Lavendelfelder. Der milde Wind streicht über die Pflanzen hinweg und trägt einen betörenden Duft hinüber zu dem Olivenbaum.

Ein Duft, wie man ihn wahrscheinlich wirklich nur hier im Süden Frankreichs atmen kann.

Die Provence ist bekannt und beliebt für ihre einmalige Mischung aus Farben und Düften. Das Gelb der Sonnenblumen steht im Kontrast zu den blühenden Lavendelpflanzen, die ihrerseits einen strahlenden Farbklecks vom roten Mohn bekommen.

All diese Pflanzen vermischen ihre farbliche Ausstrahlung mit intensiven Düften und verleihen der Landschaft neben visueller Attraktivität auch noch die Duftmarke eines teuren Parfüms.

Es ist eine Region, in die man sich einfach verlieben muss. Und genau dies widerfährt jährlich Hunderttausenden von neuen Besuchern, die der Sonne und dem Duft in den Süden Frankreichs folgen. Die Provence lockt sie an und ich habe noch niemanden getroffen, der diesem Ruf gefolgt ist und es anschließend bereut hat. Urlaub in der Provence steht bei den europäischen Erholungssuchenden immer noch sehr weit vorn auf der Wunschliste und Besucher aus den anderen Erdteilen stehen ihnen in diesem Wunsch keineswegs nach.

Dies Begeisterung teilen wir heutigen Reisenden mit vielen bekannten Persönlichkeiten der Vergangenheit. Einige berühmte Maler wie Vincent Van Gogh und Paul Cezanne zog dieser Reichtum der Sinne in die Provence. Die Landschaft, ihre Farben, Formen und Düfte inspirierten diese Künstler zu Bildern, die man sich heute nicht mehr aus der Kunstgeschichte wegdenken kann.

Egal ob sie malen oder lieber über die Felder und Berge wandern möchten die Provence ist ein Urlaubsort für alle Sinne. Kultur- und Kunstliebhaber finden hier wonach sie suchen. Freunde von vielfältiger Fauna und Flora werden überwältigt sein.

Und nehmen sie eine auf jeden Fall einen Eindruck der Farben und Düfte der Provence mit nach Hause. Er hält sich eine ganze Weile und wird sie wieder auf die Reise in die Provence schicken.

One Response to "Duft und Farben der Provence"

  1. Pingback: Provence: Welche Reisezeit ist günstig? | Meine Reisen

Comments are closed.